Fotograf des Jahres 2016 - Fotoclub Michelau

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fotograf des Jahres 2016

Fotograf des Jahres
Unerhört spannend verlief der Wettbewerb um den Fotografen des Jahres 2016 bei den Michelauer Fotofreunden. Schon frühzeitig zeichnete sich das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den drei Fotografen Klaus Gagel, Helmut Kober und Herbert Steiner ab, entschieden wurde die Konkurrenz aber erst im Endspurt in den letzten drei Monaten.

Noch im September lagen Helmut Kober und Herbert Steiner nur 0,84 Wertungspunkte mit leichtem Vorteil für Helmut Kober auseinander. So mussten die verbleibenden drei Monate und die sogenannten Streichwertungen den Ausschlag geben.Erstmals hatte man sich innerhalb des Clubs darauf geeinigt, dass jeder Fotograf von den zwölf Monatswettbewerben die zwei schlechtesten Ergebnisse streichen konnte. Damit sollte zum einen die Experimentierfreudigkeit angeregt und gleichzeitig eine Nichtteilnahme wegen Urlaub oder Krankheit ausgeglichen werden.Beide Spitzenreiter beteiligten sich zwölf Mal am Monatswettbewerb wobei es Herbert Steiner gelang seinen Mitstreiter noch auf der Ziellinie abzufangen. Ohne Streichwertungen lag der mehrfache Fotograf des Jahres am Ende hauchdünn mit 0,56 Punkten vorn. Nach Abzug der beiden schlechtesten Monatswertungen waren es dann 1,64 Punkte. Dies entspricht letztlich einem Unterschied von weniger als einem Prozent, so dass man durchaus von einem "Unentschieden" sprechen kann.

Bei der Jahresabschlussfeier wurden die Ergebnisse bekannt gegeben und die Sieger ausgezeichnet. Herbert Steiner siegte mit 260,5 Punkten vor Helmut Kober mit 258,86 Punkten. Der Jahressieger des Vorjahres Klaus Gagel belegte mit 254,17 Punkten den dritten Platz.Direkt hinter dem Spitzentrio der Herren konnten sich auch die beiden erfolgreichsten Damen des Vereins behaupten. Susanne Gagel kam am Ende auf 240,49 Punkte vor Marlis Völker mit 238,0 Punkten.Der Vorsitzend der Michelauer Fotofreunde Georg Klerner-Preiss gratuliere den Siegern und überreichte dem Spitzentrio als Lohn die Urkunden und die entsprechenden Geldpreise.

Das erfolgreiche Trio des Michelauer Fotoclubs wurde bei der Jahresabschlussfeier am Samstag geehrt. V.l. der Drittplatzierte Klaus Gagel, der Vorsitzende Georg Klerner-Preiss, der Fotograf des Jahres 2016 Herbert Steiner und der Vizemeister Helmut Kober.
 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü